Die Halle School of Health Care gGmbH (HSHC gGmbH) ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Halle (Saale) A.ö.R. und der Martin – Luther – Universität Halle – Wittenberg. Sie erbringt Dienstleistungen im Bereich der Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten im Gesundheitswesen. Dabei werden alle Berufsgruppen innerhalb und außerhalb der Universitätsmedizin adressiert. Mit dem Ausbau von digitalen Angeboten sind wir davon überzeugt die berufliche Bildung an moderne Arbeitsstrukturen anpassen zu können.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

(40 h/Woche) eine/einen

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Nummer
2021/2
Funktionsbereich
Verwaltung, Technik, Service und sonstige Dienste

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

  • Kursleitung, Koordination und Evaluation der Weiterbildungen „Praxisanleitung“ und „Leitung einer Station/ eines Bereiches“
  • Weiterentwicklung der Curricula und Etablierung neuer Bildungsangebote unter Einbezug evidenzbasierter Pflege und Medizin
  • Stellvertretende Fachbereichsleitung, Administration und verwaltungstechnische Aufgaben
  • Betreuung von Weiterbildungsteilnehmenden/ Hospitanten
  • Lehrtätigkeit einschließlich Unterrichtsvorbereitung gemäß dem Curriculum der DKG
  • Akquisition und Einsatzplanung von Fachdozenten, Fachärzten
  • Fachliche Betreuung und Begutachtung von Facharbeiten, Projektberichten
  • Mitarbeit im Prüfungsausschuss einschließlich Betreuung und Auswertung von Prüfungen (Klausur)
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Pädagogik (M.A./ Diplom)  
  • zweijährige Berufserfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • hohes Maß an Fachkompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • lösungs- und erfolgsorientiertes Denken und Handeln
  • gute Kenntnisse in MS Office
  • Teamarbeit in einem jungen, aufgeschlossenem Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, sowie mobiles Arbeiten
  • qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Leistungsspektrum
  • bedarfsorientiertes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahn-Haltestelle Heide-Universitätsklinikum)
  • leistungsgerechte Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Halle School of Health Care gGmbH

Geschäftsführer
Herr Ralf Becker

Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)

Tel.: 0345 557 1402

E-Mail:

hshcuk-hallede

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Halle School of Health Care gGmbH fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Veröffentlicht am
01. 06. 2021