Mo, 29. Aug 2022

4. Hallescher Ophthalmo‐Traumakurs HOT

Beginn:
29. August 2022
Ende:
31. August 2022
Ort/Raum:

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle
Funktiongebäude 05, Seminarräume, Ebene U01
Veranstalter:
Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,


die AG Trauma der DOG richtet im nächsten Jahr den
4. Ophthalmo-Trauma-Kurs als Satelliten-Kurs der
DOG und ISOT in Halle/Saale aus.
In Anlehnung an die OP-Kurse sollen junge Operateure
die ersten Schritte zur primären Wundversorgung
erlernen. Nur durch diese praktisch erlernten Fähigkeiten
kann man so nachts allein im Hintergrunddienst
Augenlicht bei schweren offenen Augenverletzungen
retten.
An zwei Tagen lernen die Operateure eine Vielzahl
von Tricks von erfahrenen Trauma-Chirurgen in
3 wechselnden WetLabs. Die Teilnehmerzahl ist
voraussichtlich auf 18 Teilnehmer begrenzt. Es wird an
Einzelarbeitsplätzen COVID-ISG-konform gearbeitet.

Am Freitag findet für OP-Einsteiger eine intensive Theorie-Vorbereitung in Materialkunde, Nahttechnik und OP-Planung statt.

Zur Anmeldung