Lernmodule und Tests zum Ausprobieren:

 

Physiologie-Lernmodul zum Glukose-Insulin-Regelkreis

Übungsklausur aus der Physiologie

Medizinische Soziologie: Förderung und Erhaltung von Gesundheit

 

Lernmodule zum Anschauen:


Lernmodul zu Kohortenstudien

Durchführung einer Literaturrecherche mit PubMed

Atlas Gastroenterologie

 

Lernprogramm Histo-Online 

Als zusätzliches Lernangebot für die Kurse der mikroskopischen Anatomie und Histopathologie wurde das Lernprogramm Histo-Online erstellt. 

Es beinhaltet die Präparate, die an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Universität Leipzig und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg unterrichtet werden. Die elektronische Darstellungsform ermöglicht es Ihnen, zeit- und ortsunabhängig die wesentlichen Merkmale der gängigen Präparate in verschiedenen Vergrößerungen zu studieren. 

Tools der Universität

  • Lehrende und Studierende nutzen für die Organisation und Durchführung der Medizinischen Lehre  zwei miteinander verbundene Plattformen, die  durch das  IT-Servicezentrum (ITZ) der Universität verwaltet werden.
  • Die Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden sowie die Organisation des Studiums (Veranstaltungen, Stundenpläne, Raumplanung usw.) findet auf der Plattform Stud.IP statt. 

Darüber hinaus lassen sich Stud.IP-Veranstaltungen mit ILIAS-Kursen verbinden, in denen eLearning-Inhalte bearbeitet und bereitgestellt werden können. Studierenden stehen somit virtuelle Lernumgebungen mit unterschiedlichen Lehr-  und Lernmaterialien zur Verfügung. 

ILIAS-Funktionen (u.a.):

  • Personalisierte Lernumgebung für Studierende
  • Lernmodule mit Multimediamaterialien
  • Prüfungen, Tests und Umfragen
  • Austausch in Gruppen und Foren 
  • Kollaboratives Schreiben in Wikis, Blogs, Etherpad

 

 Tools der Medizinischen Fakultät

  • Intertaktives Frage-/Feedback-System zur Integration in Lehrveranstaltungen. Mit einer TED-Abstimmung können die Studierenden direkt in der Lehrveranstaltung aktiviert und motiviert werden, indem z.B. gezielt Fragen zum zuvor vermittelten Lehrstoff gestellt und die Ergebnisse visualisiert und besprochen werden. Geräte können über Stud.IP reserviert werden. 

 

  Digitale Lehrbefunddatenbank

   Institutsübergreifendes Online-Archiv lehrrelevanter Befunde zum Austausch unter Lehrenden der Medizinischen Fakultät.

 

Open Source Software 

Für die Erstellung internetbasierter Lehr- und Lernmaterialien wird eine Reihe anderer Software benötigt, um Medieninhalte zu gestalten und diese ins ILIAS einzubinden. Wir empfehlen folgende kostenlose Software:

  • eLAIX: Mit OpenOffice und de eLAIX lassen sich MS Word-Dokumente so bearbeiten, dass sie als ILIAS-Lernmodule importiert werden können. Die detaillierte Beschreibung dazu finden Sie unter dem genannten Link. 
  • iSpring: PowerPoint-Plugin zur Umwandlung von animierten/vertonten Folienpräsentationen. Die Flash-Datei kann in ILIAS-Lernmodule eingefügt oder im Stud.IP zum Download angeboten werden. 
  • ActivePresenter: Software zur Aufnahme, Nachbearbeitung und Präsentation von Bildschirminhalten (Screencasting) sowie Audio- und Videobearbeitung.
  • Audacity: Software für Aufnahme, Schnitt und Bearbeitung von Audio aus internen wie externen Quellen in mehreren Spuren, Mono und Stereo sowie Effekten und Filtern.