Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Für Besuch Checkliste ausfüllen und mitbringen: Neue Besuchsregelung ab dem 29. Mai 2020

Unter Berücksichtigung der Fürsorgeverantwortung für Mitarbeiter und Patienten hat der Vorstand der Universitätsmedizin Halle (Saale) die von der Landesregierung Sachsen-Anhalts beschlossenen weitreichenden Lockerungen bezüglich der Besucherregelung in Krankenhäusern angepasst und modifiziert.​​​​​​​​​ 

Seit Freitag, 29. Mai 2020,...mehr...


Sänger Tim Bendzko unterstützt Corona-Experiment RESTART-19 der Universitätsmedizin Halle ...

Die Zukunft der Kultur- und Sportveranstaltungsbranche und der Fortbestand traditionsreicher, aber von TV-Einnahmen weniger gesegneter Profi-Sportarten, ist schwer. Eine Rückkehr zu großen Konzerten oder Handballspielen in einer Arena scheint wegen des Ansteckungsrisikos mit dem Corona-Virus nahezu ausgeschlossen. Für Profimannschaften wie die Handballer des SC DHfK aus Leipzig, Künstler und...mehr...


Halle landet unter den ersten Sechs beim Wettbewerb „Medis spenden Blut“

Es sind nur wenige Wochen gewesen und doch konnten am Universitätsmedizin-Standort Halle 988 Menschen zum Blutspenden animiert werden. Damit landet Halle im Wettbewerb „Medis spenden Blut“ auf dem sechsten Platz von insgesamt 20 teilnehmenden Unimedizin-Standorten in Deutschland und ließ auch große Uni-Standorte wie München, Berlin, Essen oder Freiburg hinter sich. Insgesamt haben im Rahmen des...mehr...