• hochdurchsatzfähiges Lebendzellanalyse-System für Langzeitexperimente
  • Hellfeld-, Phasenkontrast und Fluoreszenzaufnahmen
  • Objektive 4x, 10x und 20x
  • vorhandene Analysemöglichkeiten für: Wachstums- und Zelltoxizitätsassays, Migration/Scratch, Spheroide, T-Zell-Assays, Angiogenese, Chemotaxis und Neuronale Differenzierung
  • es besteht die Möglichkeit, die notwendigen Zellkulturschritte Vorort durchzuführen
  • Laser:  Weißlichtlaser gepulst (470 nm - 670 nm), Diode (405 nm), Argon (458 nm, 476 nm, 488 nm & 496 nm)
  • Tandem-Scanner: konventioneller Scanner (10-1400 Hz) sowie Resonanzscanner (8MHz) 
  •  Detektoren: 2x HyD, 2x PMT inkl. time gating und photon counting
  • Objektive: 20x - 60x mit verschiedener Immersion (trocken, Öl, Glycerin und Wasser inkl. Wasserpumpe)
  • Ludin cube Inkubationssystem für Live Cell-Analysen 
  • automatisierte High Content Screening Software (Leica HCS A)
  • HyVolution2
  • Cuda Workstation und Off-Station inkl. Navigator, 3D Visualisation und Hyugens Deconvolution
  • Laser: Weißlichtlaser gepulst (470 nm - 670 nm) sowie Diode (405 nm), Argon (458 nm, 476 nm, 488 nm & 496 nm), DPSS561 (561 nm) und HeNe633 (633 nm) 
  • Tandem-Scanner: konventioneller Scanner (10-1400 Hz) und Resonanzscaner (8MHz) 
  • Detektoren: 2x HyD und 3x PMT inkl. time gating und photon counting
  • automatisierte High Content Screening Software (Leica HCS A) mit DFC 360 FX Kamera (40 MHz)
  • Ludin cube Inkubationssystem für Live Cell-Analysen 
  • FRET und FRAP Software-Applikationen
  • Objektive: 20x - 100x mit verschiedenen Immersionsmedien (Öl, trocken, Wasser)
  • 3D Dekonvolution und Kolokalisierungs-Applikation
  • X/Y/Z-Motorisiertes inverses Epi-Fluoreszenzmikroskop mit 3D-Imaging-Option
  • Multipositioning und Stitching
  • Perfect Focus System (PFS) 
  • Pecon-liveCell Inkubationskammer mit Temperatur- und CO2-Kontrolle 
  • 12 MP Farbkamera (gekühlt)
  • X-Cite Ausleuchtung mit regulierbarer Intensität von UV bis Infrarot 
  • Verfügbare Objektive: 4x, 10x, 20x and 63x Plan-Apo, 100x TIRF
  • Verfügbare Filter (motorisiert): DAPI, CFP, GFP, YFP, RFP, Cy5, Cy7
  • Ausrüstung für ‘deconvolution and real-time deconvolution’ für Rauschreduktion und hohe Auflösung
  • Z-Motorisiertes inverses Epi-Fluoreszenzmikroskop mit 3D-Imaging-Option
  • DS-1QM Kamera mit hoher Sensitivität, welche Aufnahmen sogar im Infrarot-Bereich bei hoher Auflösung und hohen Aufnahmegeschwindigkeiten (15 frames / sec) ermöglicht
  • 5 MP Farbkamera (gekühlt)
  • X-Cite Ausleuchtung mit regulierbarer Intensität von UV bis Infrarot 
  • Verfügbare Objektive: 4x, 10x, 20x und 63x Plan-Apo, 100x TIRF
  • Verfügbare Filter (motorisiert): DAPI, CFP, GFP, YFP, RFP, Cy5, Cy7
  • Ausrüstung für ‘deconvolution and real-time deconvolution’ für Rauschreduktion und hohe Auflösung

Dieses Gerät befindet sich am Kampus Magdeburger Straße - Institut für Anatomie.
 

 


Ansprechpartner: Tim Hohmann

  • Bioscope Catalyst kombiniert Atomic Force- und Fluoreszenz-Mikroskopie (Leica System)
  • Atomic Force Messungen können mit optischen Daten verbunden werden
  • System- und Anwendungen-Details finden Sie hier
  • Die Core Facility Imaging bietet nur erfahrenen Nutzern Zugriff auf dieses spezielle System