Liebe Patientinnen,

an unserer Klinik können Sie ein kunsttherapeutisches Angebot wahrnehmen.

Therapeutisches Malen und Gestalten unterstützt Sie bei der Krankheitsbewältigung und kann somit zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Häufig berichten Betroffene, die im Rahmen der Behandlung in unserer Klinik gemalt haben, von einem Gewinn zum Beispeil an Selbstvertrauen und Zuversicht.

Kunsttherapie bietet  etwas auszuprobieren, wozu Sie bisher vielleicht noch keine Gelegenheit hatten: zum Beispiel Gedanken, Gefühle, Wünsche und Erfahrungen in einem Bild festzuhalten. Möglicherweise sind das Dinge, für die schwer Worte zu finden sind. Malen kann aber auch der Entspannung dienen.

Ich kann nicht Malen! Zwei linke Hände?

Kein Problem! Um in der Kunsttherapie profitieren zu können, benötigen Sie keine künstlerische Begabung oder besondere Vorkenntnisse. Frau Susann Weigel, Kunsttherapeutin, wird Sie auf Ihrer "Entdeckungsreise" begleiten.