Die Arbeitsgruppe Molekularpathologie beschäftigt sich mit der molekularen Charakterisierung verschiedener Malignome mit translationaler Auswertung der molekularpathologischen Diagnostik im Rahmen nationaler Verbundprojekte sowie mit Fragestellungen in Kooperationen mit den verschiedenen Arbeitsgruppen der Universitätsmedizin Halle