Patientinnen und Patienten

Magnifier Icon Suche

Die Diagnostik und Therapie eines Prostatakarzinoms kann in unserer Klinik ambulant, tagesklinisch und wenn nötig stationär erfolgen. Bildgebende oder funktionelle Untersuchungen des Harntraktes können häufig im Rahmen einer ambulanten Vorstellung durchgeführt, befundet und besprochen werden. Für Chemotherapien und andere intensiv beaufsichtigungspflichtige Therapien steht unsere Tagesklinik zur Verfügung. Für größere operative Eingriffe werden die Patienten auf einer unserer 3 Normalstationen aufgenommen und bei Bedarf auf unserer Überwachungsstation betreut.

  • (Teile von) Chemotherapien oder Infusionen zur Behandlung von Knochenmetastasen können in unserer Tagesklinik appliziert werden. Termine hierfür erhalten Sie in der Regel nach erfolgter Diagnose eines entsprechend behandlungsbedürftigen Erkrankungsstadiums in unserer Klinik bzw. nach Vorstellung in unserer Spezialsprechstunde oder unserem Tumorboard mit auswärtigen Befunden.
  • Für alle Stadien der Diagnostik und Behandlung des Prostatakarzinoms bieten wir unsere Spezialsprechstunde als Anlaufstelle an, an die Sie oder Ihr behandelnder Urologe sich bei Bedarf jederzeit wenden können. Bei einer Erstvorstellung ist es wichtig, Unterlagen zu gegebenenfalls bereits erfolgten ambulanten Untersuchungen vollständig mitzubringen. Hierzu zählen auch und insbesondere schritflicher Befund UND Bilder (CD oder HDS-Code) von durchgeführten Bildgebungen wie MRT, CT, Szintigraphie. Weiter ist eine möglichst komplette Liste an Vorerkrankungen, Vor-Operationen und ein aktueller Medikamentenplan erforderlich. Nur so können Verzögerungen im Diagnostik- und Behandlungsprozess vermieden und eine optimale Entscheidung zum weiteren Vorgehen im jeweiligen Einzelfall erfolgen.
  • Falls nötig und sinnvoll, erfolgt die Nachbetreuung postoperativ bzw. im Langzeitverlauf in unserer allgemeinen Ambulanz oder der o.g. Spezialsprechstunde.

Sollte zur Behandlung Ihrer Tumorerkrankung ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik notwendig sein, erhalten Sie hier erste allgemeine Informationen über den diesbezüglichen Ablauf am Univeritätsklinikum Halle (Saale). Konkrete Informationen zur Organisation in der Klinik für Urologie sind auf der entsprechenden Kliniksseite hinterlegt.