Das Institut wurde 1999 gegründet und umfasst mittlerweile 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese forschen in aktuell 25 dritt- oder haushaltsfinanzierten Forschungsprojekten oder lehren in den angebotenen 4 Studiengängen.

 

Brennpunkt

2. D-A-CH Symposium "Dementia Care Research am 23. Juli 2021. "Outcomes in der Demenzforschung". Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Richtungspapier zu lang- und mittelfristigen Lehren der Corona-Pandemie.