Herzlich Willkommen!

Der Förderverein des Universitätsklinikums Halle (Saale) hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Universitätsklinikum Halle vollumfänglich in seinen Aufgaben und Zielen zu unterstützen und zu fördern.
Hierbei möchten wir die Bereiche medizinisches Know-How, Pflege, Fort-und Weiterbildung, Patientenversorgung & -betreuung sowie Forschung und Lehre hervorheben.

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder spenden Sie direkt für ein Projekt Ihres Herzens oder einen Fachbereich.

Folgende Projekte können Sie mit Ihrer Spende unterstützen:

  • Lebenshilfe für Menschen mit Mukoviszidose (CF) & Unterstützung des CF-Zentrums am UKH
  • "Mitten im Leben" - Leben mit der Diagnose Krebs oder einer anderen lebensbedrohlichen/lebensverkürzenden Diagnose bei Frauen
  • "Movemberaktion" für die Männergesundheit
  • Neugestaltung des Indoorspielplatzes der Kinderchirurgie
  • Beschaffung eines Wandklaviers für die Geriatrische Station
  • Unterstützung der Physiotherapie & Sporttherapie mit Sportgeräten und einem Wasserspender
  • Beschaffung einer neuen Küchenzeile für die Zentrale Notaufnahme
  • Unterstützung der Nähstube zur Herstellung von Herz-und Knochenkissen für die Onkologie

...weitere Informationen zu den einzelnen Projekten folgen!

 

Förderverein UKH e.V.

IBAN: DE65 8005 3762 1894 0680 13

BIC: NOLADE21HAL (Saalesparkasse)

(Bitte geben Sie Ihr ausgewähltes Projekt oder Fachbereich als Verwendungszweck an.)

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Nordhäuser Mukolauf 2022

+++SAVE THE DATE+++SAVE THE DATE+++

Nach einigen Monaten der Funkstille freuen wir uns Euch mitzuteilen, dass wir dieses Jahr wieder unseren Nordhäuser Mukolauf durchführen werden - den SIEBTEN!

Aufgrund einiger "organisatorischer Engpässe" werden wir ihn jedoch noch einmal als virtuelle Variante vom 7.-12. Juni 2022 durchführen. Bitte merkt Euch diesen Termin vor und teilt fleißig den Beitrag und informiert Eure Freunde und deren Freunde. Es darf wieder gelaufen, gewalkt oder gewandert werden!

Wie Ihr wisst, fließen alles gesammelten Gelder unseres Laufes auf das Vereinskonto des Förderverein Universitätsklinikum Halle - Saale. Dieser unterstützt dann aktuelle Mukoviszidose-Projekte.

Unser diesjähriges Projekt ist in doppelter Hinsicht sehr traurig. Aufgrund der aktuellen Ereignisse in der Ukraine gibt es viele betroffenen CF-ler, insbesonderen Kinder und Jugendliche, denen es an den notwendigen Medikamenten, Inhalationsgeräten, Sauerstoff und vielen mehr fehlt.

Jeder, der einen betroffenen Muko in seiner Familie hat weiß, wie wichtig diese grundlegenden Dinge sind, um im Alltag zu bestehen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung von Euch und hoffen, dass Ihr uns bei diesem Projekt wieder tatkräftig zur Seite steht - jeder Euro zählt.

Die erste gute Nachricht haben wir bereits erhalten - die erste Großspende in Höhe von 500 Euro wurde uns bereits zugesagt. Vielen lieben Dank!

Weitere Infos folgen...und fleißig teilen!!!

Euer Nordhäuser-Mukolaufteam

Klarer Sehen!

Kann man Patient*innen mit einer neuartigen VR-Brille, die Angst vor einer Endoskopie oder Punktion nehmen oder verringern?

Mit Hilfe des Förderverein Universitätsklinikum Halle - Saale hat die Klinik für Innere Medizin I in Halle nun diese moderne Technik erhalten, die sich derzeit noch in der Entwicklung befindet.

Die neuartige VR-Brille wird nun in Halle unter fachlicher Aufsicht getestet, um sie zukünftig für Patient*innen zu optimieren.

Mehr zu den Angeboten der Inneren Medizin I: http://www.medizin.uni-halle.de/.../innere-medizin-i...

Forschertag 2022

Wir haben uns in 2022 dazu entschieden, junge Forscher*innen der Medizinischen Fakultät Halle zu fördern und zu unterstützen. Denn Forschung ist nicht zufälliges Entdecken, sondern die systematische Suche nach neuen Erkenntnissen in der Wissenschaft!

Mit über 200 Gästen am vergangenen Freitag fand eine tolle Veranstaltung mit der Prämierung von 10 Forscher*innen ihren Höhepunkt! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns über das große Engagement der Teilnehmer*innen.

Mehr zum Forschertag 2022 hier :

https://blog.medizin.uni-halle.de/2022/05/7-forschungstag/

Trinkwasserspender für die Physio-und Ergotherapie des UKH

Viele Patient*innen, die im Universitätsklinikum Halle stationär oder ambulant behandelt werden, erhalten sehr oft vom 1. Tag an auch physiotherapeutische & ergotherapeutische Behandlungen zur Wiederherstellung oder Verbesserung ihrer Gesundheit sowie Mobilität. Während und nach solch körperlicher Betätigung ist Trinken besonders wichtig. Eine zuverlässige und regelmäßige Wasserversorgung der Patient*innen, ob Kinder oder Erwachsene, könnte hier durch einen stationären Wasserspender erfolgen und sichergestellt werden. Diesen Wasserspender wollen wir unbedingt realisieren! Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung beim Lujah Halle und André Hamann, hier gibt es deutlich mehr als nur Wasser!

Hier geht es zum Spendenaufruf für die Realisierung unseres Projektes!

Movemberaktion

Auch im November 2021 wird es wieder haarig im Gesicht von Nico Säume und vielen Unterstützern des Projekts "Movember" zur Männergesundheit und Prävention. Sie lassen sich Ihre Bärte wachsen.

Aber nicht nur aus Spaß – der "Movember" hat einen ernsten Hintergrund! Es gibt viele Gründe, warum Männer zu jung sterben! Bei dieser weltweiten Aktion lassen sich Männer im Movember einen Schnurrbart oder Vollbart wachsen, um so auf Tabuthemen rund um die Männergesundheit aufmerksam zu machen und Gespräche darüber ganz locker anzustoßen. Hauptthemen sind die psychische Gesundheit, Hoden- und Prostatakrebs. Seid dabei, lasst die Bärte wachsen und unterstützt dieses Projekt bitte mit einer Spende !

Mitmachen, Weitersagen und Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

Euer Team des Fördervereins !

 

6. Nordhäuser Mukolauf

♦ WIR SAGEN VON HERZEN DANKESCHÖN ♦

... an alle Läufer*innen, ob groß oder klein, ob privat oder als Unternehmen, für Ihr herzliches Engagement und Ihren Einsatz zur Unterstützung der Vereinsarbeit im Fachbereich Mukoviszidose! Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren des Nordhäuser Mukolaufs, besonders an Roy & Antje Hildebrandt! Sagenhafte 3.321,11 € sind zusammen gekommen! Wir freuen uns sehr und hoffen 2022 gemeinsam in Nordhausen wieder live an den Start gehen zu können. https://www.facebook.com/nordhauser.mukolauf

Bleibt alle gesund und gut behütet!

 

Herzlichen Dank an Manuela Renk, Physiotherapeutin am Universitätsklinikum Halle, nicht nur im täglichen vollen Einsatz für die vielen kleinen und großen Patient*innen , sondern auch mit der ganzen Familie gleich gemeinsam am Start für die Mukos. Einfach super! Dankeschön!

Kontakt

Förderverein Universitätsklinikum Halle (Saale)

Magdeburger Straße 20

06112 Halle (Saale)

Tel.: 0345 557 1430

Mail: geschaeftsstelle☉fv-uniklinikum-halle.de