Christina Klus M. A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dorotheo-Erxleben Lernzentrum (DELZ) und für die Entwicklung von Virtual Reality-Anwendungen zuständig. Darüber hinaus gestaltet sie an der Schnittstelle von Design und Technik interaktive Installationen und Augmented Reality-Apps.

  • 2017 – 2018          Interaction Designerin, dreiform GmbH, Köln
  • 2018 – 2021         M. A. Multimediadesign, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Halle (Saale)
  • 2013 – 2017         B. A. Kommunikationsdesign, Hochschule Niederrhein, Krefeld, mit Auslandspraktikum für ein Semester im Oxford House Bethnal Green, London
  • 2020             Hängende Gärten – Eine Stadtkrone für Halle von Walter Gropius, Halle (Saale)
  • 2016              Visions of Nature, Oxford House in Bethnal Green, London
  • 2015              Reality Show, Viertelpuls Festival Krefeld
  • 2016              Sonderpreisträgerin Europäische Jugendkunstausstellung
  • 2014              Sonderpreisträgerin Europäische Jugendkunstausstellung
  • 2012              Preisträgerin Europäische Jugendkunstausstellung