Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Wirbelsäulensymposium: Schnittstelle zwischen operativer und konservativer Therapie

Bereits zum fünften Mal lädt das Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der halleschen Universitätsmedizin zum „Hallenser Wirbelsäulensymposium“ ein. Als Schwerpunkt steht dieses Mal die Schnittstelle zwischen operativer und konservativer Wirbelsäulentherapie im Mittelpunkt. Die Veranstaltung findet am Freitag, 16. November 2018, zwischen 10 und...mehr...


11. Geriatrietag beschäftigt sich mit Sexualität und Inkontinenz

Der Geriatrietag am halleschen Universitätsklinikum findet am Freitag, 16. November 2018, zum elften Mal statt. Die Themen Inkontinenz und Sexualität im Alter stehen dieses Mal im Mittelpunkt der etablierten Veranstaltung. Diese findet im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude/Hörsaal, zwischen 9 und 16 Uhr statt. Das Interdisziplinäre...mehr...


Hallesche OP-Wochen bereichern zum fünften Mal die Ausbildung von Studierenden und Auszubi...

Ein Highlight für die Studierenden Medizinischen Fakultät und der Auszubildenden in den Gesundheitsfachberufen der Universitätsmedizin Halle (Saale) sind zweifelsohne die „Halleschen OP-Wochen“. Diese gehen in diesem Jahr am 19. November 2018 bereits zum fünften Mal an den Start. Zwei Wochen lang wird jeweils von Montag bis Donnerstag, immer zwischen 18 und 20 Uhr eine Operation live aus dem...mehr...