Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

28.03.2017

Neue Fortbildungsreihe „Radioonkologie“ in der Klinik für Strahlentherapie


Die Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie (Direktor: Prof. Dr. Dirk Vordermark) startet ab März 2017 eine neue Fortbildungsreihe „Radioonkologie“. 

Im Rahmen der Fortbildungsreihe werden jeweils einmal pro Quartal innovative und aktuelle „Hot Topics“ der Strahlentherapie von externen Experten aus den Bereichen Strahlentherapie, Medizinphysik und Strahlenbiologie präsentiert.

Die erste Fortbildungsveranstaltung wird am Mittwoch, 29. März 2017, um 15:30 Uhr im Hörsaal 1, UKH-Standort Ernst-Grube-Straße, Lehrgebäude, stattfinden.  Dr. rer. nat. Tobias Gauer, Medizinphysiker und Leiter der Sektion Forschung an der Universitätsklinik für Strahlentherapie Hamburg-Eppendorf, wird zum Thema „Radiochirurgie von Lebermetastasen: Einfluss von Bewegungsmanagement auf lokale Kontrolle“ referieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Fortbildungspunkte wurden bei der Ärztekammer Sachsen-Anhalt beantragt. Rückfragen zur Veranstaltung können direkt an Herr Dr. med. Christian Ostheimer (Organisation) gerichtet werden (Christian.Ostheimer(at)uk-halle.de; Tel. 0345 / 557-3432).