Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

30.04.2007

Professor Paulsen im Vorstand der Anatomischen Gesellschaft


Dem halleschen Anatomen wurde zudem eine weitere Ehre zu teil: Die Anatomische Gesellschaft Rumäniens ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Außerdem bekleidet er seit kurzem zwei wichtige Positionen in den anatomischen Fachzeitschriften Current Eye Research und Annals of Anatomy. Professor Friedrich Paul Paulsen wurde 1965 in Kiel geboren und absolvierte nach dem Abitur in Braunschweig zunächst eine Ausbildung als Krankenpfleger. Zum Studium der Humanmedizin ging er zurück nach Kiel und war danach als wissenschaftlicher Angestellter am Anatomischen Institut, der Klinik für Mund, Kiefer und Gesichtschirurgie und der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Christian-Albrechts-Universität Kiel tätig. Auslandserfahrung sammelte Professor Paulsen 2001 und 2002 bei mehrmonatigen Aufenthalten in der wissenschaftlichen Abteilung der Augenklinik der Universität Bristol, England. Bis Ende 2003 war er wissenschaftlicher Assistent am Anatomischen Institut der Christian-Albrechts-Universität. Seit 2004 ist er Professor für Anatomie in Halle. Sein Forschungsschwerpunkt ist das Auge.