Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik-Regionalsektion Mitteldeutschland


Die 28. Weiterbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik-Regionalsektion Mitteldeutschland findet am 20. und 21. Januar 2017 an der Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie zum Thema „Qualitätssicherung“statt.

Im Mittelpunkt der Tagung steht der Erfahrungsaustausch über die Leistungsfähigkeit, Vor- und Nachteile sowie die Grenzen der verschiedenen in der klinischen Praxis benutzten Qualitätssicherungssysteme einschließlich der Patientenlagerungsüberwachung stehen.

Vor 20 Jahren wurde an der Universität Halle der konsekutive Studiengang „Medizinische Physik“ mit dem Schwerpunkt „Strahlenphysik“ in enger Partnerschaft mit der medizinischen Fakultät etabliert. Im vergangenen Jahr ist es gelungen, erstmals eine W2-Professur für „Medizinische Physik“ am Physikalischen Institut der Universität mit Herrn Professor Dr. Jan Laufer zu besetzen. Im Rahmen der Tagung berichtet Prof. Lauer über seinen Forschungsschwerpunkt „Photoakustische Bildgebung“.