Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Jahresrückblick Innere Medizin - Was hat sich im vergangenen Jahr getan?


Ein Jahr ist eine lange Zeit, was die Weiterentwicklung der medizinischen Wissenschaft angeht. In den einzelnen Fachdisziplinen werden neue Studien publiziert, neue Therapieverfahren eingeführt oder evaluiert und neue Leitlinien sollen die Versorgungsqualität verbessern. Das Department für Innere Medizin des Universitätsklinikums Halle (Saale) bietet am Samstag, 14. Januar 2017, eine interdisziplinäre Weiterbildung unter dem Motto „Jahresrückblick Innere Medizin – Was hat sich 2016 getan?“ an. Die Veranstalter wollen einen wertvollen Überblick über die enorme Dynamik des Fachs anbieten. 

Die Veranstaltung findet im Hotel Schloss Teutschenthal zwischen 9 und 15 Uhr statt. Aus den Bereichen Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Pneumologie, Hämatologie/Onkologie, Rheumatologie, Diabetologie und Angiologie werden die neuesten Entwicklungen in informativen Vorträgen vorgestellt.