Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

01.12.2015

Ophthalmologischen Fortbildungsabend - Augenklinik lädt ein


Die Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde lädt zum ophthalmologischen Fortbildungsabend ein. Dieser findet am Mittwoch, 9. Dezember 2015, ab 18 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Str. 40, Lehrgebäude/Hörsaal, statt. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen mehrere Vorträge über unterschiedliche Entwicklungen in der Augenheilkunde. So informiert die Klinik über Neuerungen in der Hornhautchirurgie, peri- und postoperative Maßnahmen und den aktuellen Stand der Hornhaut-Spenderentwicklung. „Darüber hinaus werden wir über aktuelle Aspekte in der Therapie von retinalen Gefäßverschlüssen und hornhautchirurgischen Möglichkeiten im Rahmen der phototherapeutischen Keratektomie berichten“, erklären Dr. Ute Stuhlträger und PD Dr. Thomas Hammer, die beiden komm. Direktoren der Klinik.

Programm:

18 Uhr Dr. Stuhlträger/PD Dr. Hammer: Begrüßung - Neues in und aus der Klinik
 18:10 Uhr Alexander Kiesel: Aktuelle Aspekte der Therapie retinaler Gefäßverschlüsse
 18:25 Uhr Dr. Eric Chankiewitz: 3 Jahre DMEK in Halle – Rück- und Ausblick
 18:45 Uhr Diana Wille: Update Hornhautbank
 18:55 Uhr PD Dr. Thomas Hammer: Phototherapeutische Keratektomie - Chancen und Grenzen
 19:10 Uhr Carolin Buchwald: Kanaloplastik - Methodenvergleich – iTrack vs. Onalene
 19:20 Uhr Dr. Jens Heichel: Nd: YAG-Laser. Hyaloidotomie - Gegenüberstellung zweier unterschiedlicher klinischer Verläufe