Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Die humane Altersgesellschaft: Fünf neue Vorträge


42 Prozent der am Herzen operierten Patienten waren im Jahr 2005 älter als 70Jahre. Diese Patienten kommen mit mehr Nebenerkrankungen und einer altersbedingten geringeren Leistungsbreite aller lebenswichtigen Körpersysteme zur Operation, so Professor Silber. Daraus folgt, dass diese Patienten eine höhere Anzahl von Komplikationen mit allen Konsequenzen erleiden. Der Vortrag soll auch neue - noch experimentelle - Wege aufzeigen, wie Herzchirurgen sich diesem Problem stellen. Weitere Vorträge: Die Generationenfrage in der Musik - Musikleben in einer alternden Gesellschaft
23. November 2006
Referent: Prof. Dr. Georg Maas (Institut für Musik) Das trockene Auge im Alter
7. Dezember 2006
Referent: Prof. Dr. Friedrich Paulsen (Institut für Anatomie und Zellbiologie)

Grenzen bei der präoperativen Aufklärungalter Menschen
18. Januar 2007
Referent: Prof. Dr. Hans Lilie
(Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung und Medizinrecht) 

Narkose beim alten Menschen
1. Februar 2007
Referent: Prof. Dr. Joachim Radke (Universitätsklinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin)