Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

19.12.2012

Künftige Azubis erhielten Ausbildungsvertrag

Ihren Berufsweg am Universitätsklinikum Halle (Saale) starten im kommenden Jahr 50 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. zehn Auszubildende in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung haben am Dienstag, 18. Dezember 2012, die ersten 23 künftigen Auszubildenden ihren Ausbildungsvertrag erhalten. Der Pflegeberuf verlangt heute ein hohes Maß an Handlungs- und Sozialkompetenz. Die angehenden Auszubildenden haben ihre Eignung für die Herausforderungen der modernen Pflegeberufe in einem anspruchsvollen Bewerberauswahlverfahren erfolgreich unter Beweis gestellt.


Die dreijährige Ausbildung, die am 1. September startet, umfasst 2100 Theorie- und 2500 Praxisstunden. Im Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe sind zwölf Lehrkräfte für die theoretische Ausbildung zuständig, in der Praxis auf den Stationen stehen den Auszubildenden speziell ausgebildete Praxisanleiter zur Verfügung. Nach der Ausbildung stehen den Pflegenden am Universitätsklinikum Halle (Saale) zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten offen - von der Fachweiterbildung bis hin zu einem Studium am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät. 

Das Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe am halleschen Universitätsklinikum bildet in zehn Gesundheitsberufen aus. Insgesamt werden dort etwa 500 Azubis unterrichtet. Das Universitätsklinikum ist damit einer der größten Ausbilder im südlichen Sachsen-Anhalt.