Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

04.01.2019

Geburten: Marie und Carl waren die beliebtesten Vornamen im Jahr 2018


Auf ein erfolgreiches Jahr können die Mitarbeiter/innen der Universitätsklinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin und des Departments für operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin zurückblicken. Bei 1282 Geburten (drei mehr als im Jahr 2017) kamen 1320 Kinder zur Welt. Bei 36 Geburten handelte es sich um Mehrlingsgeburten: 34 Mal Zwillinge und zwei Mal Drillinge wurden geboren. 676 Mädchen und 644 Jungen erblickten im Universitätsklinikum Halle (Saale) das Licht der Welt. Die letzte Geburt fand am Silvestertag eine Minute vor dem Jahreswechsel statt, eine Stunde später kam mit Teo das erste Kind im neuen Jahr zur Welt und nur zwei Tage später (03.01.2019) konnten auch die ersten Zwillinge am Universitätsklinikum begrüßt werden.

Fast bei der Hälfte der Geburten handelte es sich um die Entbindung von Risikoschwangerschaften (48,8 Prozent). Die Frühchen und krank geborenen Kinder werden in der Abteilung für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin umfassend umsorgt. 52 Kinder hatten ein Geburtsgewicht von unter 1500 Gramm. Gerade für die Betreuung von Hochrisikoschwangerschaften und –geburten inkl. der Betreuung von Frühgeburten und kranken Neugeborenen ist das Universitätsklinikum Halle (Saale) der erste Ansprechpartner für die Region.

Unsere Top-10-Liste der beliebtesten Vornamen am UKH:

Mädchen:

1. Marie

2. Emilia

3. Charlotte

4. Emma

5. Johanna

6. Sophie

7. Klara/ Clara

8. Frieda

9. Mia

10. Pia

Jungen:

1. Carl

2. Ben

3. Oskar

4. Louis

5. Emil

6. Henry

7. Paul

8. Felix

9. Alexander

10. Friedrich

Seit dem 1. April 2018 nimmt die Geburtsklinik an der bundesweiten "Be-Up-Studie" teil. Im Rahmen der Studie wurden 2018 109 Kinder geboren.