Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

10.03.2015

Haltestelle Heide wurde in Heide-Universitätsklinikum umbenannt


Das Universitätsklinikum Halle (Saale) hat seine "eigene" Haltestelle bekommen: Die Haltestelle „Heide“ der HAVAG wurde am 9. März 2015 in Haltestelle „Heide-Universitätsklinikum“ umbenannt. Die Haltestelle ist Zwischenstopp für die Straßenbahnlinien 4, 5 und 94 und Endhaltestelle für die Buslinien 34 und 36. Die Stadtwerke begründeten die Umbenennung mit der Bedeutung des Universitätsklinikums in der Stadt Halle. Mehr als 38.000 stationäre und 120.000 ambulante Patienten pro Jahr bedeuten ein hohes Aufkommen an Besucher- und Patientenverkehr, die das UKH anfahren, teilten die Stadtwerke mit. Die Haltestellenschilder und die Fahrpläne wurden aktualisiert. Die Linienverlaufsanzeigen in den Fahrzeugen werden etappenweise angepasst.