Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

18.10.2007

Patienteninformationsveranstaltung zum Schlaganfall am 25. Oktober 2007


"Bei schneller und richtiger Behandlung sind die Folgen begrenzbar. Bei richtiger Lebensweise kann ein Schlaganfall vermieden werden. Zu den Risikofaktoren zählen Rauchen, Bluthochdruck und erhöhte Cholesterinwerte", so Dr. Tobias Müller, Oberarzt der Uniklinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Halle (Saale). Das Schlaganfall-Risiko steigt mit zunehmendem Alter, doch bereits jeder zweite Schlaganfallpatient ist noch im erwerbsfähigen Alter. Dr. Tobias Müller wird im Rahmen der Informationsveranstaltung einen Vortrag für medizinische Laien halten. Der Experte wird insbesondere über Symptome, Risikofaktoren und Behandlungsmöglichkeiten bei Schlaganfall referieren. Die Teilnehmer haben im Anschluss an den Vortrag die Möglichkeit, in einer Diskussionsrunde individuelle Fragen zu stellen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 25. Oktober 2007, um 17:00 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40 in Halle (Saale), im Hörsaal 4 statt.