Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Einblicke in den Arbeitsalltag: Medizinische Fakultät und Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für Famulaturen

Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt haben am heutigen Mittwoch, 27. Februar 2019, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die Zahnmedizin-Studierenden eine Famulatur in zahnärztlichen Praxen in Sachsen-Anhalt ermöglicht. Die MLU zählt damit zu drei  Universitäten in Deutschland, die ein solches Angebot unterbreiten....mehr...


Ausgezeichnet: Rheumazentrum erhält Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

Das Rheumazentrum Halle (Saale) darf als Mitglied des Verbandes Regionaler Kooperativer Rheumazentren künftig das Siegel „DGRh-Rheumazentrum“ der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie tragen. Mit dieser Entscheidung der Fachgesellschaft wird die Qualität der Arbeit des Rheumazentrums bestätigt. „Voraussetzung dafür war die Erfüllung von verschiedenen Qualitätskriterien“, erklärt apl. Professor Dr. Gernot Keyßer,...mehr...


Grenzen überwinden: Erfolgreiches 3. barrierefreies Chorkonzert

Bereits zum dritten Mal erlebten am Sonntag, 3. März 2019, zahlreiche Zuhörer das Barrierefreie Konzert des Halleschen Hör- und Implantcentrums. Am Welttag des Hörens begeisterte ein freudiger, engagierter Universitäts-Kammerchor vor gut besetztem Haus mit einem abwechslungsreichen a capella-Programm. Universitätsmusikdirektor und Leiter des Chores Jens Lorenz hatte mit Professor Torsten Rahne...mehr...


8. Benefizkochen mit Schirmherr Minister Holger Stahlknecht

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, trat  bereits zum 8. Mal  der  Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, Schirmherr des Fördervereins, mit Vertretern des Fördervereins des Universitätsklinikums Halle, Patientenvertreterin Janna Schulte, Angehörigen und Unterstützern aus der Wirtschaft gemeinsam an den Herd und zauberte ein kulinarisches Menü. Die Veranstaltung fand...mehr...


Pneumologie führt Thoraxsonographie-Kurs durch

Die spezielle Thoraxsonographie hält Einzug in den klinischen Alltag und ist auch ein Schwerpunkt der pneumologischen Diagnostik am UKH. Zum dritten Mal findet nun das Thoraxsonographie-Symposium in unserem Hause statt, bei der sowohl für Anfänger Grundlagen als auch Geübte der Methode weitere Anregungen vermittelt werden. Unter der Leitung von Dr. Stephan Eisenmann, Leiter der Pneumologie am UKH, werden...mehr...


20. März 2019: Bewerbungsfrist mit Abstracts für BMBF-geförderte Summerschool des KKH

„e:med Summerschool CLONE - Onkologische Studien in der Omiks-, Bioinformatik- und Modellierung-Ära“ ist der Name für eine hochkarätige Summerschool für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die vom 24. bis 28. Juni 2019 an der Universitätsmedizin stattfindet. Gastgeber ist das Krukenberg Krebszentrum Halle (KKH), Geldgeber das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Für die Teilnahme...mehr...


Vorreiterrolle: Gemeinsame Station für Erkrankungen im Bauchraum mit interdisziplinären Team eingeweiht

Die Viszeralchirurgen und Gastroenterologen des Universitätsklinikums Halle (Saale) haben eine gemeinsame Station zur Betreuung von Patienten mit akuten oder chronischen Erkrankungen im Bauchraum ins Leben gerufen. „Wir betreuen die Patienten gemeinsam und wollen so schneller über geeignete diagnostische Verfahren und die Therapie der Erkrankungen entscheiden“, sagen Prof. Dr. Patrick Michl (Direktor der...mehr...


Fortbildungsreihe "Viszeralmedizin" startet wieder

Viszeralchirurgen und Gastroenterologen des Universitätsklinikums Halle (Saale) veranstalten auch in diesem Jahr die interdisziplinäre Veranstaltungsreihe „Viszeralmedizin 2019“ als Fortbildungsveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte. Die Reihe startet am Mittwoch, 20. Februar 2019, mit einem Vortrag über die „Multimodale Therapie des Rektumkarzinoms“ um 18 Uhr im Dorint-Hotel. Die Universitätsklinik und...mehr...


Internationaler Kinderkrebstag: Kinderonkologe Prof. Jan Klusmann berichtet über Fortschritte in der Krebstherapie

Heute ist Internationaler Kinderkrebstag: Jan-Henning Klusmann (39) ist seit einem Jahr neuer Professor für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie und Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie I der halleschen Universitätsmedizin. Die wissenschaftlichen Schwerpunkte von Prof. Klusmann liegen vor allem in der Forschung zu den unterschiedlichsten Formen der Leukämie, insbesondere bei Säuglingen und bei Kindern mit...mehr...


10.000 Teilnehmer der NAKO Gesundheitsstudie in Halle läutet das Ende der ersten Untersuchungsphase ein – Weiterfinanzierung der Studie mit vier Millionen Euro ist bis 2023 gesichert

Patrick Salfeld ist groß, trägt Sneakers, T-Shirt, eine sportliche Hose und auf der Haut das ein oder andere Tattoo. Und der 28-Jährige ist ein besonders gern gesehener Proband im halleschen Studienzentrum der NAKO Gesundheitsstudie und das nicht nur, weil er hier der 10.000. Studienteilnehmer ist, der gerade begrüßt werden konnte. Der Wissenschaftler am Institut für Mathematik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gehört auch...mehr...


Eröffnung der Fotoausstellung „Was Sprachtherapie kann“

Die Idee „Kunst kommt in die Gänge des Universitätsklinikums Halle (Saale)“ ist in der Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie auf offene Ohren gestoßen. Das UKH freut sich daher, die Ausstellung „Was Sprachtherapie kann“ des Deutschen Bundesverbands für akademische Sprachtherapie und Logopädie (dbs) präsentieren zu können. Gezeigt werden einfühlsame und ausdrucksstarke Porträts der...mehr...